Tantra-Massage-Ausbildung in Zusammenarbeit mit der Zinnoberschule

Die Ausbildung richtet sich an Frauen und Männer, die die sinnliche Berührungskunst der Tantra-Massage lernen und professionell anwenden wollen. Eingeladen sind außerdem alle Menschen, die die Massage in der Partnerschaft oder im sonstigen privaten Rahmen nutzen möchten.

Das Lernen in der Ausbildungsgruppe schafft eine Atmosphäre des Austauschs und der Gemeinsamkeit, in der sich die eigene Identität als Frau und Mann neu entfalten kann. Der enge Zusammenhang zwischen Sexualität, menschlicher Wertschätzung und dem persönlichen Bedürfnis nach Nähe und Geborgenheit wird so spür- und erlebbar. Insofern schult die Ausbildung auch Grundhaltungen wie gegenseitigen Respekt, Integrität und Achtung vor dem anderen, die eine Haltung  der liebevollen Wertschätzung und des Annehmens des anderen Menschen fördern.

Für die gesamte Ausbildung gilt:

Da die Tantra-Massage am Boden gelehrt wird, trainiert sie auch die körperliche Beweglichkeit der Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Wer die Ausbildung durchlaufen möchte, sollte in einer physischen Verfassung sein, die es grundsätzlich erlaubt, mehrstündige Körperarbeit am Boden auszuführen. Durch den Fokus auf die eigene Intimität und Sexualität kann die Ausbildung auch in emotionale oder psychische Grenzbereiche führen. Bitte sprechen Sie daher vor der Anmeldung mit uns, wenn Sie unsicher sind, ob Sie mit der Lehr- und Lernsituation zurechtkommen. Wenn wir der Meinung sind, dass einzelne Teilnehmer vom Aufbau und Ablauf der Veranstaltung überfordert sein könnten, suchen wir im Interesse aller Beteiligten ein klärendes Gespräch.

Für die Zertifizierung als Tantramasseur/In durch die Zinnoberschule gelten folgende Voraussetzungen:

1) Die erfolgreiche Teilnahme an den 3 Seminar-Modulen der Tantramassage Profiausbildung – Level 1

  1. Modul 1 Grundausbildungsseminar Tantramassage ( 7 Tage )
    ->Details & Termine
  2. Modul 2 Fortbildungsseminar Yoni Lingam Massage ( 6 Tage )
    ->Details & Termine
  3. Modul 3 Fortbildungsseminar Beckenboden & Analmassage ( 5 Tage )
    ->Details & Termine

2) Empfangen von 2 professionellen Massagen

Um die Qualität einer guten Tantramassage und deren Wirkung selbst zu erfahren, sowie die eigene Persönlichkeitsentwickung zu unterstützen, bedarf es innerhalb des Ausbildungszeitraumes mindestens zwei professioneller Massagen eines Institutes des Tantramassageverbandes (Dauer 2 Stunden).

Termin: Nach Absprache
Kosten: ca. 190,00 € abhängig vom Institut pro Massage, Gesamt ca: 380,00 €
Dauer: Jeweils 2 Stunden

3) Protokolle

Zwischen den Ausbildungseinheiten führen die TeilnehmerInnen 24 protokollierte Übungsmassagen (Dauer 2 Stunden) mit Frauen und Männern durch.

  1. Sieben protokollierte Übungsmassagen sind fällig in der Zeit  bis zum Modul 2
  2. Sieben weitere Protokolle bis zum Modul 3: Fortbildungsseminar und
  3. abschließend zehn Protokolle bis zur praktischen Prüfung.
Einzelsupervision

Im Rahmen der Ausbildung Tantramassage Level 1 finden mindestens drei Massagesupervisionen und eine Gesprächssupervision zur fachlich/technischen und  individuellen Unterstützung statt.

Sie werden jeweils von der Supervisorin/dem Supervisor protokolliert. Gruppensupervision ist Ausbildungsinhalt von Modul 2 & 3.

Die Termine für die Einzelsupervision werden nach Abschluss des Modul 2 von den TeilnehmerInnen mit der Ausbildungsleitung vereinbart.

Termin: Nach Absprache
Kosten: Massagesupervision  250,00 €
Dauer: Jeweils 2 Stunden & Vor-  und Nachgespräch 1,5 Std.

Gesprächssupervision pro Sitzung 190,00 €
Dauer: Jeweils 2 Stunden
Ort: Manumagic Basel, Zinnoberpraxis München,

4) Peergrouptreffen

Peergrouptreffen sind selbstorganisierte Treffen von TeilnehmerInnen der Ausbildung, welche sich auf einer gleichen Entwicklungsstufe befinden. Wir erwarten, dass sich alle TeilnehmerInnen der professionellen Tantramassageausbildung im eigenen Interesse, eigenverantwortlich 2 bis 3 mal während der Ausbildung treffen um

  1. die bereits gerlernten Massageinhalte zu üben und zu vertiefen
  2. ihre Selbsterfahrung und Reflektionsfähigkeit zu erweitern
  3. sich gegenseitig zu unterstützen und konstruktives Feedback zu geben
  4. sich über bereits gesammelte Erfahrungen auszutauschen.

5) Praktische und theoretische Prüfung

Zum Abschluss der Ausbildung findet eine praktische Prüfung mit jeweils einem/r professionellen Massage-EmpfängerIn und einer AusbilderIn als Massage-Beobachterin statt. Eine theoretische Prüfung ist Inhalt von Modul 3 und rundet die Ausbildung ab. Das Prüfungsergebnis wird direkt im Anschluss bekannt gegeben.

Das Zertifikat wird überreicht nachdem die theoretische sowie praktische Prüfung bestanden sind.

Termin für die theoretische Prüfung (schriftlich und mündlich):

Am letzen Tag von Modul 3
Dauer: theoretische Prüfung 2 Stunde
Kosten theoretische Prüfung: 150,00 €

Termin praktische Prüfung: nach Absprache
Dauer: praktische Prüfung 2 Stunden
Kosten: praktische Prüfung: 250,00 €
Ort: Basel oder München
Die Abschlussprüfungsmassage kann bei Nichtbestehen wiederholt werden.

Hinweis

Nach der Teilnahme des Tantramassage – Grundausbildungsseminares und dem Fortbildungsseminar Yoni- und Lingam-Massage, einer Massagesupervision und 15 protokollierten Übungsmassagen kann die/der TeilnehmerIn nach Absprache mit einer Ausbilderin/ einem Ausbilder bereits mit der Tantramassage-Tätigkeit beginnen. Er/Sie verpflichtet sich jedoch, mit Beginn der Massagetätigkeit die Ausbildung innerhalb eines Jahres zu beenden.

Kostenübersicht:

Modul 1: Grundseminar 770,00 €
Modul 2: Weiterbildungsseminar 1 660,00 €
Modul 3: Weiterbildungsseminar 2 550,00 €
Schulkosten gesamt: 1.980,00 €

Weitere Kosten der Ausbildung

1 Gesprächssupervision á 2 Stunden: 190,00 €
3 Massagesupervisionen á 2 Stunden: 750,00 €
Empfangen von 2 professionellen Massagen (á 2 Stunden) ca.: 380,00 €
Praktische Prüfung: 250,00 €
Theoretische Prüfung: 150,00 €
Summe: 1.720,00 €

Ausbildungskosten bis zur Prüfung

3.700 €

zzgl. Reisekosten und Unterkunft / Verpflegung im Seminarhaus

Early bird:

Frühzeitiges Anmelden ist für unsere Seminarplanung eine enorme Unterstützung! Als Dankeschön geben wir einen Frühbucherrabatt von 10%, wenn die  Anmeldung/Zahlung bis 10 Wochen vor Seminarbeginn erfolgt.

Bei Wiederholung eines Seminares geben wir den Teilnehmern die Möglichkeit eines Rabattes von 50%.

Ratenzahlung ist nach persönlicher Absprache und bei Buchung der Gesamtausbildung möglich.