Tantra-Massage
in Basel

Direkt zuFür wen?  |  Was bringt es?  |  Ablauf  |  Massage-Team  |  Preise & Buchung  |  Location  |  Kund*innenstimmen  |   Häufige Fragen

Tantra-Massage:
Achtsamkeit, Genuss &
eine erfüllte Sexualität für 
Frauen, Männer und Paare

Tantra-Massage für Frauen

Für Frauen

Sich als Frau spüren, entspannen, auftanken
Zeitlos eine Yoni-Massage genießen
Den Intimbereich und das sexuelle Empfinden neu kennenlernen
In geschützter Umgebung vertrauensvoll fallen lassen
Hilft bei Lustlosigkeit und/oder fehlenden Empfindungen

Tantra-Massage für Männer

Für Männer

Sich als Mann genießen, sich gelassen und lustvoll hingeben
Genussvolle Lingam-Massage erleben ohne performen zu müssen
Erogene Körperstellen auch abseits des Lingam entdecken
Verfeinerte Körperwahrnehmung intensiviert das sexuelle Erleben
Hilfe gegen Leistungsdruck beim Sex

Tantra-Massage für Paare

Für Paare

Gemeinsames Erlebnis und ein neu gewonnener Blick aufeinander
Schenken und Beschenkt werden
Inspiration für die Partnerschaft
Auf Wunsch ist auch ein Paar-Training möglich – sprechen Sie uns an

Mit und während einer Tantra-Massage bekommen Sie …

  • R... tiefe Entspannung und Kraft für Körper und Seele
  • R… eine verfeinerte Wahrnehmung ihres Körpers
  • R… zeitlosen Genuss Ihrer vielschichtigen Lustempfindungen
  • R… ein positive(re)s Verhältnis zu Ihrem Körper und Sexualität
  • R… eine vertrauenswürdige kompetente Ansprechperson
  • R… fachkundige Informationen zu ihrer Sexualität

So läuft eine Massage ab:

Tantramassage in Basel - Atmosphäre 1

Schritt 1

Bevor wir die Tantramassage beginnen, führen wir ein Vorgespräch. Dabei beantworten wir Ihre Fragen und informieren Sie über den Ablauf der Massage, damit Sie ganz sicher sein können, was geschehen wird. Wichtig ist, dass wir dabei über Ihre Grenzen und Bedürfnisse Bescheid wissen.

Im Anschluss können Sie in aller Ruhe duschen.

Tantramassage in Basel - Atmosphäre 1
Tantramassage in Basel - Atmosphäre 2

Schritt 2

Das Tantra-Massage Ritual dauert in der Regel 1,5 bis 2 Stunden.

Auf der sinnlichen Reise durch Ihren eigenen Körper werden Sie von uns begleitet und geführt. Dafür schaffen wir einen sicheren Rahmen mit klaren Rollen und Grenzen sowie fundiertem Wissen. Es ist uns wichtig, dass Sie eigenverantwortlich bestimmen, wie weit die Tantra-Massage gehen soll.

Nach der Massage haben Sie noch Zeit, liegen zu bleiben und ihre Eindrücke nachwirken zu lassen. Das ist für viele eine wertvolle Zeit, in der intensive Erlebnisse, (körperlich wie emotional) Raum haben, integriert zu werden, sowie die Massage langsam ausklingen zu lassen.

Tantramassage in Basel - Atmosphäre 3

Schritt 3

Nach der Massage können Sie nochmals duschen. Danach stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, wenn Sie noch Bedarf für ein reflektiertes Gespräch und Fragen an uns haben, die sich aus der Massage ergeben.  

Tantramassage in Basel - Atmosphäre 3

Unser Massage-Team

Tantra in Basel - Masseurin Brigitta Jecko

Kontakt & Buchung Brigitta:

+41 (0)61 302 41 84
brigitta@manumagic.ch

Arbeitstage: Werktags und nach Vereinbarung

Menschen haben einen innewohnenden Wunsch, sich zu entwickeln und zu entfalten, auch in ihrem sinnlichen und sexuellen Erleben.

In einem sicheren und vertrauensvollem Rahmen berühre ich seit 35 Jahren Menschen: ihren Körper, ihre Seele, ihr Wesen, ihre Einzigartigkeit.

Ich liebe es, Menschen im Tantra-Massage-Ritual zu begleiten. Es ist mir bewusst, dass es Mut braucht, sich auf diese Art der tiefen Begegnung einzulassen.

Innerhalb von kurzer Zeit können Sie jedoch Vertrauen fassen, sich entspannen, einfach da sein und zutiefst regenerieren. Ich bin berührt, wenn ich sehe, wie Lebendigkeit eines Menschen von Innen her erstrahlt.

Meine Berührungen sind achtsam, liebevoll, sinnlich und verspielt. Sie laden Sie ein, Ihre Sinnlichkeit zu geniessen und sich sicher und wohl in ihrem sexuellen Empfinden zu fühlen.

  • 2001 bis 2004: Somatic Experience am Polarity Bildungszentrum AG Zürich
  • 2005: Ausbildung Tantra Massage Diamond Lotus Instiut Berlin
  • 2010: Certified Sexological Bodyworker am Internationalen Institut für Sexological Bodywork Zürich
  • 2011 bis 2013: Basislehrgang (1. Stufe) Approche Sexocorporel am Zürcher Institut für klinische Sexologie und Sexualtherapie
  • Seit 2013: Ausbildnerin Sexological Bodywork
  • 2013 bis 2018 Ausbildnerin Tantra Massage in der Zinnober Schule
  • 2019 bis2021: Integrative Prozessbegleitung IBP Institut für integrative Körperpsychotherapie Winterthur
Tantra in Basel - Masseur Manu Roland Meier

Kontakt & Buchung Manu:

+41 (0)61 302 41 84
manu@manumagic.ch

Arbeitstage: Werktags und nach Vereinbarung

Massiert wurde mein Körper und berührt wurde meine Seele.

So berichteten mir Kundinnen und Kunden, wenn eine Tantra-Massage gelungen ist.

Als erfahrener Tantra-Masseur weiss ich, was es braucht, damit Sie sich in Ihrer Haut wohlfühlen, Vertrauen aufbauen können, um sich dem Geschehen in der Tantra-Massage ganz hinzugeben.

Ich empfinde es als ein Geschenk, wenn sich fremde Menschen, die zum ersten Mal kommen, von mir berühren, begleiten und führen lassen. Den Mut und die Hingabe aufzubringen, sich ganz fallen zu lassen, berührt mich immer wieder aufs Neue.

Nähe und Intimität mit einer zunächst unbekannten Person zu erfahren ist nicht alltäglich. Deshalb lege ich viel Wert darauf, einen sicheren Raum und Rahmen zu schaffen. Denn erst dann kann eine tiefe menschliche Begegnung in einer Tantra-Massage stattfinden.

Ich freue mich, Sie kennenzulernen.

Ihr Manu Roland Meier

Stationen meiner Tantra-Massage-Erfahrungen:

  • 1999: Gelernt bei Andro, dem Begründer der Tantra-Massage
  • Seit 2003: Selbstständigkeit als Tantra-Masseur
  • 2004: Fortbildung in Esalen-Massage bei Currie Prescott im «The Center Zürich»
  • 2004: Leitung eigener Tantra Kurse im Diamond-Lotus
  • 2004: Mitbegründer des Tantramassage-Verband e.V.
  • Seit 2007: in eigener Praxis mit meiner Lebenspartnerin Brigitta Jecko in Basel
  • 2010: Abschluss als Certified Sexological Bodyworker am Internationalen Institut für Sexological Bodywork Zürich
  • 2011 bis 2018: 1. bis 3. Stufe des Approche Sexocorporel am Zürcher Institut für klinische Sexologie und Sexualtherapie
  • 2012 bis 2018: Ausbilder der Tantra-Massage in der Zinnoberschule
Tantramassage Basel - Nora

Kontakt & Buchung Nora:

 +49 (0)1578 097 77 41
nora@manumagic.ch

Arbeitstage: Werktags und nach Vereinbarung

In unserer Kraft und Fülle zu sein, ist ein Wunsch, den viele kennen. Wie erfüllt wir uns auf sexueller Ebene fühlen, spielt dafür eine zentrale Rolle.

Wenn wir erleben, dass wir uns in unserer Sexualität wohlig und vertraut fühlen und unsere Energie im Fluss ist, beglückt uns das zutiefst und wirkt sich unmittelbar auf unser Leben aus.

Ich begleite Menschen, sich tiefer zu spüren und im eigenen Körper anzukommen. Entspannen zu können und wahrzunehmen, wie sich die Empfindungsfähigkeit allmählich ausdehnt und ein Mehr an Energie erlebbar wird.

Eigene Ressourcen zu nutzen, Neues zu entdecken und über einengende Muster hinauszuwachsen. Sinnlichkeit als Kraftquelle neu zu erfahren und die Verbindung zum inneren Zentrum wiederzufinden. Denn dies erfüllt uns wirklich von innen heraus und eröffnet neue Möglichkeiten einer glücklichen Sexualität.

  • Langjährige Erfahrung in Körperarbeit, Berührung und Prozessbegleitung
  • Leitung diverser Ausbildungen und Massagekurse
  • Ausbildung in Sexological Bodywork IISB (Internationales Institut für Sexological Bodywork Zürich)
  • Somatische Sexualberatung IISB
  • Tantramassage IISB
  • Beckenbodenmassage
  • Perlentor-Frauenmassage
  • Tao Massage nach Russell/Kolb
  • Reichianische Körper- und Atemarbeit SKAN

Preise Tantra-Massage für Einzelpersonen

Preise Tantra-Massage für Paare

Entdecken Sie unsere
Tantra-Massage-Praxis

Tipp: Ziehen Sie doch einmal mit dem Finger oder der Maus den Vorhang nach links, um die Fotos in voller Schärfe zu sehen.

Kund*innenstimmen

Ich gehe schon über 10 Jahren zu Manumagic. Jede Massage war immer ein neues und sehr schönes Erlebnis. Ich kann Manumagic nur weiterempfehlen.

Walter via ProvenExpert

Offen, herzlich, zugewandt, Wohlfühlfaktor.

Anonym via ProvenExpert

Wir haben als Paar ein Tantra-Einzelcoaching bei Manu und Brigitta genossen. Der sehr natürliche, offene Umgang mit intimen Themen zusammen mit einer immer einfühlsamen, wertschätzenden Haltung der beiden hat uns unsere anfängliche Unsicherheit genommen und uns ermöglicht, uns in diesem geschützten Rahmen fallen zu lassen.

Wir haben für unsere gemeinsame Intimität wunderbare Anregungen bekommen. Die Räumlichkeiten sind sehr schön und alles wird mit Liebe zum Detail vorbereitet. Schön wäre vielleicht im Vorfeld noch die Info, wie es mit der Mittagsverpflegung gehandhabt wird.

Dann könnte man sich z.B. etwas mitnehmen. Das ist aber wirklich nur eine kleine Anregung. Von Herzen 5 Sterne für Brigitta und Manu! Danke euch beiden!

Anonymes Paar via ProvenExpert

Häufige organisatorische Fragen

Wie kann ich die Tantra-Massage bezahlen?

Die Zahlung erfolgt nach der Massage vor Ort in bar. Eine Zahlung über Kredit- oder EC-Karte können wir leider nicht anbieten.

Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Kontaktieren Sie Ihre*n Wunschmasseur*in einfach direkt im Team-Abschnitt.

Sie können dort per Mail, Telefon oder SMS Kontakt aufnehmen. Bitte planen Sie mit etwas Vorlauf, spontane Termine können wir nur in Ausnahmen anbieten.

Wo finden die Massagen statt?

Die Adresse unserer Praxis Manumagic ist:

Wanderstrasse 77, 4054 Basel, 2. Stock.

Mit ÖV ist die Zielhaltestelle «Rigistrasse» der Busse 33, 48, 36. Der Bus 48 fährt direkt vom Bahnhof SBB zu uns.

Parkplätze (blaue Parkzone mit Parkkarte) finden sie in der Wanderstrasse und in den benachbarten Strassen im Quartier.

Kann ich eine Tantra-Massage als Geschenkgutschein verschenken?

Ja, sprechen Sie uns einfach darauf an! Auch wenn dieser Hinweis offensichtlich ist: Das sollte vorher natürlich mit der beschenkten Person besprochen werden.

Es ist auch problemlos möglich, einen Geschenkgutschein für eine Tantra-Massage auszustellen und ihn dann für eine andere Massageform, etwa eine Körpermassage ohne Einbezug der Intimbereiche, einzulösen.

Häufige Fragen zu den Massagen

Brauche ich für eine Tantra-Massage Vorerfahrung?

In unseren Massagen geht es u.a. darum zu entspannen, loszulassen und sich selbst hinzugeben. Es ist es nicht nötig, tantrische Vorerfahrungen mitzubringen.

Vertrauen Sie unserer langjährigen Erfahrung, wir werden Sie achtsam und gekonnt auf die Reise durch Ihren eigenen Körper führen.

Ist die Masseurin bzw. der Masseur während der Tantra-Massage nackt?

Die Tantra Massage basiert auf der Philosophie des Neo-Tantra. Es hat eine lange Tradition, dass sich Mann (Shiva) und Frau (Shakti) auf gleicher Ebene begegnen.

Die Kleidung abzulegen, bedeutet auch, gesellschaftlichen Status und den Alltag abzulegen. Wir verhalten uns nicht anzüglich oder aufreizend – vielmehr geht es um Nähe, Erkenntnis und Berührtsein. Das Nacktsein verstehen wir als etwas Natürliches und Schönes. 

Für manche Menschen ist das Nacktsein mit einer fremden Person ungewohnt und vielleicht auch unangenehm. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie diesbezüglich andere Wünsche haben. 

Kommt es bei den Tantra-Massagen zum sexuellen Austausch?

Nein. Bei unserer Arbeit geht es um ein ganzheitliches tantrisches Massageritual. Geschlechtsverkehr oder anderen sexuellen Austausch bieten wir in keiner Form an.

Als Gast nehmen Sie bei uns eine empfangende Rolle ein. Dies bietet Ihnen die große Chance, Ihr körperliches Erleben frei von Erwartungen auf ganz neue und andere Art und Weise kennenzulernen.

Ich fühle mich zu alt, zu unattrakiv, zu dick. Soll ich mich trotzdem trauen?

Ja, bitte. Wir sehen in jedem Menschen das Schöne und Wesentliche; wir berühren nicht nur den Körper, sondern auch die Seele. Die Massage ermöglicht Ihnen ein sichereres Körpergefühl und fördert Ihr Selbstvertrauen. Dadurch wird es für jeden einfacher, sich schön zu finden und schön zu sein.

Wir haben unter unseren Gästen alle Gewichtsklassen und Altersgruppen. Sie erleben die Berührungen als wichtige emotionale Nahrung und ein Stück Lebensqualität.

Ist es okay, wenn ich während der Massage eine Erektion bekomme?

Während einer angenehmen Massage ist eine Erektion des Mannes eine ganz natürliche Reaktion. Sie ist ein Zeichen von Entspannung und Genuss und daher willkommen.

Ich habe Erektionsprobleme, kann ich die Massage trotzdem geniessen?

Ja! Für die Lingam-Massage (Penismassage nach Joe Kramer) ist es nicht von Bedeutung, eine Erektion zu haben. Der Penis des Mannes darf sein, wie er ist!

Darf ich während der Massage zum Orgasmus kommen?

Wenn Sie möchten, ja. Wir laden Sie ein, zu genießen und das wahrzunehmen, was ist. Ein Orgasmus kann ein intensives Erlebnis sein. Genießen Sie die Massage ohne Leistungsdruck – der Orgasmus ist nicht automatisch der Abschluss einer Genitalmassage. Es kann auch eine neue Erfahrung sein, sexuelle Erregung ohne Ejakulation zu geniessen.

Ich leide unter vorzeitiger Ejakulation, kann mir da die Massage helfen?

Die Tantra-Massage hilft, die Wahrnehmung des eigenen Körpers zu schulen und zu verfeinern. Gerade wenn ein Mann unfreiwillig schnell kommt, ist es wichtig, die Körperwahrnehmung zu schulen, seine Erregungskurve und den „Point of no Return“ genau zu erspüren. 

Viele Männer kommen mit dieser Frage zu uns in die Tantra-Massage, daher haben wir Erfahrung im Umgang damit. Bitte sprechen Sie mit uns im Vorgespräch darüber, so können wir besser auf Sie eingehen.

Ich habe als Frau noch nie einen Orgasmus erlebt, kann mir die Yoni-Massage dabei helfen?

Ja! Bei der Yoni-Massage haben Sie Zeit für sich selbst und für Ihre sexuellen Empfindungen. Dadurch entsteht ein Raum, in dem Sie beobachten können, was wirklich passiert – unabhängig von dem, was passieren sollte. Dies kann Türen öffnen, häufig auch für ein Orgasmuserlebnis.

Hilft eine Tantra-Massage bei sexuellen Schwierigkeiten?

Natürlich kann Ihnen die Tantra-Massage helfen, ihre Körperempfindung zu verbessern und dadurch auch bei verschiedenen sexuellen Problemen helfen.

Wenn es sich jedoch um ein Anliegen handelt, bei dem es um sexuelles Lernen geht, ist es sinnvoll den Rahmen zu wechseln. Hier hilft zum Beispiel der Ansatz des Sexological Bodywork (mehr Infos hier).

Für detailliertere Informationen sprechen Sie uns bitte an, wir beraten Sie gerne.

Kann ich eine Yoni-Massage empfangen, wenn ich menstruiere?

Ja, bei uns sind Sie willkommen, so wie sie sind. Ob Sie offen sind, während Ihrer Menstruation eine Yoni-Massage zu empfangen, können Sie vor Ort entscheiden. Ob und wie wir die Yoni-Massage gestalten, erörtern wir selbstverständlich im Vorgespräch.

Softtampons (Intimschwämmchen) haben sich bewährt, die wir auch für Sie bereit halten.