Diplomlehrgang Sexological Bodywork

▪ Betrachten Sie sich als Forscher oder Forscherin, der/die Sexualität als fortdauernde Lern- und Entwicklungschance ansieht?

▪ Möchten Sie Menschen dabei begleiten, sich in ihrer Sexualität weiterzuentwickeln?

Dann sollten Sie ein neues Berufs- und Betätigungsfeld kennenlernen: Sexologicial Bodywork. Sexological Bodywork ist in den USA ein durch den Bundesstaat Kalifornien zertifizierter Beruf, der am Institute for Advanced Study of Human Sexuality in San Francisco  unterrichtet wird. Dieser Lehrgang in somatischer Körperarbeit bietet erfahrungsorientiertes Lernen mit der Betonung auf erotischer Verkörperung (Embodiment).

Die Kursteilnehmenden lernen im ersten Teil des Lehrgangs die verschiedenen Techniken und Methoden von Sexological Bodywork in der Selbsterfahrung kennen. Der zweite Teil des Lehrgangs bereitet die Teilnehmer darauf vor, selbst Kurse in somatischer Körperarbeit für Einzelpersonen, Paare oder Gruppen zu leiten und ihre Kenntnisse in Einzelsitzungen anzuwenden.

Der Lehrgang gliedert sich in mehrere Phasen. Drei Phasen des Online-Gruppenstudiums von jeweils vier Wochen dienen der Vorbereitung und Integration der gelernten Methoden des Sexological Bodyworks. Diese finden vor, zwischen und nach den zwei Vorort-Trainings von jeweils sieben Tagen statt.

Begleitetes Praktikum (Voraussetzung für Diplomierung) Die Teilnehmer führen nach dem zweiten Vorort-Training fünfzig protokollierte Sexological-Bodywork-Sitzungen mit Einzelpersonen, Paaren oder kleinen Gruppen durch. Sie erhalten von der Kursleitung Feedback und supervisorische Unterstützung sowie eine abschließende Beurteilung für die Diplomierung.

Kursleitung: Brigitta Jecko und Manu Roland Meier

Lehrgangsinhalte und Lernziele
▪ Somatisches Sexualtraining
▪ Erotische Körperarbeit
▪ Taoistische Erotik Massage
▪ Energetische Massage der männlichen und weibliche Genitalien
▪ Beckenboden und Analmassage
▪ Bewegungs- und Atemarbeit
▪ Orgasmic Yoga
▪ Wahrnehmungsfokussierung
▪ Masturbationstraining
▪ Geschlechtsspezifische Anatomie

Ausbildungsumfang
▪ 14 Tage Vorort-Training
▪ 2 Module mit jeweils 7 Tagen
▪ 3 Monate Heimstudium

Nächster Kurs im Frühling 2017

Kursdaten in Deutschland: 06.02.2017 –02.07.2017
Online Gruppenstudium Teil 1: 06.02. – 02.04.2017
Vorort Training Modul 1: 03.04. – 09.04.2017
Online Gruppenstudium Teil 2: 10.04. – 28.05.2017
Vorort Training Modul 2: 29.05. – 04.06.2017
Online Gruppenstudium Teil 3: 05.06. – 02.07.2017

Veranstaltungsort: Integra Seminarzentrum, Maienbergstraße 12, 86424 Dinkelscherben (bei München)

Kurskosten: 3100,– Euro

Frühbucherpreis bis drei Monate vor Kursbeginn: 2800,– Euro

Hier geht’s zur Anmeldung!

Anmerkung: Bei Besuch eines Einführungskurses wird die Hälfte des Kurses an die Ausbildungkosten angerechnet.